FAQ Übersicht

Das Freiterrarium


- alle Fotos dieser Seite sind per Mausklick zu vergrößern - 

Freigehege Hat man die Möglichkeit, für die Sommermonate ein Freiterrarium oder ein Freigehege zu gestalten, ist dies ganz sicher die beste Art der Agamen-Haltung.
Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Zum Einen natürlich die frische Luft, zum anderen ist eine direkte Bestrahlung durch die Sonne möglich und das Optimalste für die Tiere. 
Xenia und Atos
Porträt Hier wird den Bartagamen ein großes Freigehege zur Verfügung gestellt. Die Umgrenzung sorgt dafür, daß die Agamen nicht weghuschen können. Ein großer Kletterbaum bietet die Möglichkeit zum Klettern, aber er spendet auch viel Schatten. Hier wurden zusätzlich Korkplatten augestellt, an denen die Agamen sowohl klettern können, als auch unter ihnen Schatten finden.
Eine Wasserschale ist vorhanden und der Teller mit Grünfutter fehlt auch nicht.
Sonnenbad
Kater und Agamen Die Mieze interessiert sich offensichtlich nicht für die Agamen. Ob das immer so ist? Man sollte solche Szenen keinesfalls unbeobachtet lassen. Katzen und Hunde sind nie ganz sicher einzuschätzen und beide sind Jäger ...
Pause ...
Mir gefällt dieses Freigehege sehr gut. Es bietet den Tieren viel Platz, viele Klettermöglichkeiten und unterschiedliche Ruheplätze, ob auf dem Baum oder im Schatten. Es ist außerdem für Jedermann/-frau mit wenig Aufwand nachzubauen. Lediglich die Abgrenzung muß montiert werden und sollte auch gut befestigt sein, damit evtl. plötzlich auftretender Wind keinen Schaden anrichten kann. - Auf den oberen Fotos entstand das Gehege aus Hohlraumprofilen, auf den untern aus Lichtwellbahn.
Eine sehr gute Lösung ist die Absicherung gegen Feinde, nicht nur aus der Luft, durch ein Vogelschutznetz.

Kletterpartie

In diesem Gehege wurde auch berücksichtigt, daß man keine unübersichtlichen Verstecke einbauen sollte (wer möchte bei  einem heranziehenden Gewitter schon gern nach den Agamen suchen müssen?).

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Familie Naef für die zur Verfügung gestellten schönen Fotos!

eMail

© R. Kohlmeyer 2000 - 2004

nach oben