Mohren-Schlankboa - Epicrates cenchria maurus


Epicrates c. maurus gehört zu den Regenbogenboas und wird umgangssprachlich auch als Braune Regenbogenboa bezeichnet. Die Verbreitung geht von Costa Rica und Nord-Kolumbien bis Venezuela und Trinidad und Tobago. Sie bewohnt dort sowohl den Bodenbereich wie auch die Baumregionen. - Die Schlange ist fast einfarbig kaffeebraun mit wenig bis keiner Zeichnung. Die Unterseite ist weiß, ohne Flecken. Jungtiere weisen noch eine ähnliche Zeichnung auf wie E.c. cenchria, die sich aber mit der Zeit verliert. 

Die Nahrung besteht in der Natur hauptsächlich aus Mäusen, anderen Kleinsäugern und Vögeln.

Haltung im Terrarium: E. c. maurus wird zu gleichen Bedingungen gehalten wir die Rote Regenboa.  Man sagt dieser Schlange nach, sie wäre etwas weniger empfindlich als ihre Rote Verwandte. Ich bin allerdings der Meinung, dass man in der Haltung keine Risiken eingehen sollte und auch bei der Mohren-Schlankboa die besten Voraussetzungen schaffen muß.

Futter und Zucht: auch hier gilt das bereits zur Roten Regenbogenboa gesagte. 

eMail

© R. Kohlmeyer 07/2004