Nagerseite zu Mausarten

Schneemaus (Microtus nivalis)


Schneemaus
Die Schneemaus gehört zur Familie der Wühler. Sie misst gesamt 13-22cm mit einer Schwanzlänge von 5-7cm und einem Gewicht von 40-75g. Damit zählt sie zu den großen Mäusearten. Sie hat weiches, dichtes Fell. Man vermutet, daß die Schneemaus in Verwandtschaft zur Feldmaus steht, allerdings unterscheiden sich beide Arten durch körperspezifische Merkmale.

Die Schneemaus lebt in den Alpen und in felsigen Regionen. Dort ernährt sie sich von Pflanzenteilen. Es wurde beobachtet, daß Schneemäuse Heu trocknen, um es dann zum Nestbau zu verwenden. Setzt die Schneeschmelze ein, bauen die Mäuse Dämme, um ihre Felsenhöhlen vor Überflutung zu schützen.

Die Tragzeit wird mit 22 Tagen angegeben. Ein Wurf hat die Größe von meist 3 Jungen, bis zu 7 wurden aber schon festgestellt. Die Mütter säugen ihre Jungen ca. 6 Wochen.

Aufgrund des Artenschutzes sollte man diese schönen Tiere nicht in Gefangenschaft halten.

eMail

© R. Kohlmeyer 1999 - 2007

Pfeil