Home Agamen Home Nagerseite

Giftpflanzen


 

Mit freundlicher Genehmigung von www.chinchillawelt.de biete ich hier eine Auflistung der Giftpflanzen, die auch unsere Reptilien schädigen können. Die Liste wurde sehr sorgsam erarbeitet, aber wer Ergänzungen hat, möge sich bitte melden. Danke für die Unterstützung

 
Ackerschachtelhalm, Adonisröschen, Agave, Akazie, Akelei, Aloe, Alpenrose, Alpenveilchen, Amaryllis, Ampfer (krauser), Ananas (Blätter), Anemone, Anthure, Apfelkerne, Aprikosenkerne, Aralien-Arten, Arecapalme, Arnika, Aronstab, Asparagus, Azalee
Bärenklau, Bärlapp, Baumwollsamen, Beinbrech, Berberitze, Besenginster, Bilsenkraut, Bingelkraut, Bitterdistel, Bitterer Mandelbaum, Bittersüß, Blauregen, Bohnen, Brechwurzel, Bucheckern, Buchsbaum, Buntblatt, Buschwindröschen, Butterblume
Calabar, Calla, Cannabis, Christrose, Christusdorn, Chrysantheme, Clematis, Clivia, Crocus, Croton
Dickblattgewächse (einige Arten), Dieffenbachie, Dipladenia-Arten
Efeu, Eibe, Eiche, Eicheln, Einbeere, Eisenhut, Engelstrompete, Eselsgurke (wild), Essigbaum (umstritten), Euphorbien
Farn, Faulbaum, Fingerhut, Flamingoblume, Frühlingskrokus, Fuchsie
Gartenbohne, Gartenwicke (Platterbse), Geißblatt, Gelbwurz (kanadischer), Gelber Jasmin, Gerberstrauch, Giftsumbach, Ginster, Glockenblume, Goldregen, Goldtrompete, Gottesgnadenkraut, Granatapfelbaum
Hahnenfuss, Haselwurz, Herbstzeitlose, Holunder, Hortensie, Hundszunge, Hyazinthe
Immergrün
Jaborandistrauch, Jalape, Jasmin (gelber oder wilder)
Kalisaya, Kalmie, Kanadischer Gelbwurz, Kartoffel, Kastanie, Katzenschwanz, Kirschlorbeer, Knoblauch, Korallenbaum, Kreuzdorn, Kreuzkraut, Krokus, Krotonbaum, Küchenschelle, Kurare
Lebensbaum, Liguster, Lilie, Lobelienkraut, Lupine
Madagaskarpalme, Maiglöckchen, Märzenbecher, Mauerpfeffer, Meerrettich, Meerzwiebel, Mistel, Mohn
Narzisse, Nelke, Nieswurz
Oleander, Orchideen
Pfaffenhütchen, Pfingstrose, Philodendron, Platterbse (Gartenwicke), Podophyllum, Porzellanblume, Primel
Rainfarn, Raps, Raute, Rhododendron, Rittersporn, Rizinus, Robinie
Sauerampfer, Schefflera, Schierling, Schneeball, Schneeglöckchen, Schöllkraut, Schwalbenwurz, Scilla, Seidelbast, Senf, Stechapfel, Stechpalme, Steinklee, Sumpfdotterblume
Tabak, Thuja, Tollkirsche, Tomate, Tulpe
Usambaraveilchen
Wacholder, Wandelröschen, Weihnachtsstern, Wermut, Wicke, Wilder Jasmin, Wüstenrose, Wolfsmilch
Zedernholz, Zierspargel, Zimmerlinde, Zwiebel, Zypresse
 
Giftpflanzen sind Pflanzen, die mehr oder minder giftige Inhaltsstoffe enthalten, welche für Menschen/Tiere tödliche oder gesundheitsschädliche Auswirkungen haben.
Es handelt sich hierbei teilweise aber auch um hochwirksame Heilpflanzen, die zu Arzneimittelverarbeitung bestimmt sein können.

 

eMail

© R. Kohlmeyer 2001 - 2004

Pfeil